Freie evangelische Gemeinde Kierspe
Kierspe mit der FeG Kierspe

Kinder von Tschernobyl

Der Verein "Kinder von Tschernobyl" wurde vor einigen Jahren im wesentlichen durch Mitglieder der Freien evangelische Gemeinde Kierspe ins Leben gerufen. Er versteht sich als unabhängig und widmet sich schwerpunktmäßig den Aufgaben,

- Kindern aus der Region um den Unglücksreaktor einen Genesungsaufenthalt von drei Wochen im Märkischen Kreis und im Oberbergischen Kreis zu ermöglichen,

- Chronisch kranken Kindern bei der Medikamentenbeschaffung zu helfen,

- Hilfstransporte in die von der Reaktorkatastrophe geschädigten Gebiete durchzuführen,

- eine Armenküche zu finanzieren, die von einer Kirchengemeinde betrieben wird,

- und Kindererholungsfreizeiten in strahlentechnisch sauberen Gebieten der Ukraine zu finanzieren, die von einer evang. Kirchengemeinde durchgeführt werden.

Enge, teilweise freundschaftliche Beziehungen zu Bewohnern der Region sind entstanden und werden gepflegt.

Die Freie evangelische Gemeinde unterstützt den Verein von Anfang an durch Bereitstellung von Räumen, personelle Verbindungen und sonstige Hilfestellungen, falls dies angefragt wird.

 

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen.

2. Kor 13,13

Gebet für Gemeindeerneuerung


Datum:  19.06.2019
Beginn:  19:30 Uhr

Besonderer Gottesdienst: Die drei Marias der Bibel


Datum:  23.06.2019
Beginn:  10:00 Uhr

Offenes Volmetal - Open-air-Gottesdienst


Datum:  30.06.2019
Beginn:  10:00 Uhr

Gottesdienst zur Predigtreihe: Was Jesus bei uns wachsen lässt


Datum:  07.07.2019
Beginn:  10:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst


Datum:  14.07.2019
Beginn:  10:00 Uhr

Missionsgottesdienst mit Kroppachs und Paucks


Datum:  21.07.2019
Beginn:  10:00 Uhr